Copyright 2019 - NMS Neuhofen

Gruselige Beschützer vor der Direktion

Auf Grund einer großzügigen Spende von Kürbissen für meine Schule entstand die Idee, die Kürbisse zu gestalten und als Dekoration aufzustellen. So hatten am 25.10. 2019 Schülerinnen und Schüler der 2m die Ehre, diese in unserer Werkstunde zu verzieren und zu bemalen. Es kamen coole Ideen und alle waren sehr kreativ.

Emilia und Sophie bastelten zusammen einen Killer-Clown, Johanna und Flora arbeiteten an einem Punker, Jana und Alissa kreierten ebenfalls einen Killer-Clown. Janis entwarf einen Zombie, Larissa und Anna machten eine Katze. Ich habe eine Hexe gestaltet, vor der jetzt die Katze steht.

Als alle fertig waren, nahm jeder seinen Kürbis und wir gingen vor die Direktion. Dort schmückten wir Kommoden und Holzkisten mit Tischtüchern und legten Tannenzweige davor und darauf. Dann stellten wir unsere Kürbisse hinauf, gingen ein paar Schritte zurück und betrachteten unser Werk. Ich muss schon sagen, es sieht wirklich cool aus. Man merkt richtig, dass sich jeder sehr bemüht hat.

An dieser Stelle möchte ich mich nochmal im Namen von uns allen beim Gresslgut Schiedlberg ganz herzlich für die Spende bedanken.

Verena Riedl, 2m

     

 

 

eEducation Member It4education  Bewegte Schule 
eEducation Member  ECDL Testcenter Bewegte Schule

Neue Musikmittelschulen Österreichs

Neue Musikmittelschulen Österreichs

Sportmittelschulen Österreichs

Sportmittelschulen Österreichs

 Neue Mittelschule

Neue Mittelschule