Copyright 2020 - NMS Neuhofen

Rollende Lesestunde

„Rollende Lesestunde“ in der NMS Neuhofen

Ein Projekt der besonderen Art läuft derzeit in der NMS Neuhofen: Bei der „rollenden Lesestunde“ handelt es sich um ein Leseförderungsprojekt, bei dem eine wöchentliche Lesestunde durch den Stundenplan rotiert und zur gleichen Zeit in allen Klassen gelesen wird.

Damit soll gewährleistet werden, dass die fürs Lesen notwendige Ruhe im Schulgebäude herrscht und fächerunabhängig Zeit dafür geschaffen wird.

Jede bzw. jeder darf dabei die Lektüre nach eigenem Geschmack auswählen. Egal ob Comics, Fachzeitschriften, Romane oder auch englischsprachige Bücher, alles ist erlaubt. Was zählt, ist das Interesse für den Inhalt, damit die Freude am Lesen geweckt wird.

Durch die zunehmende Digitalisierung kommt das entspannte Lesen im Alltag oft zu kurz. Daher wollen wir in der Schule Raum schaffen, um  in die Bücherwelt einzutauchen. Sowohl die Schülerinnen und Schüler als auch die Lehrpersonen sind daher dazu aufgefordert, sich einmal in der Woche bewusst auf ein Buch einzulassen.

 

   

 

eEducation Member It4education  Bewegte Schule 
eEducation Member  ECDL Testcenter Bewegte Schule

Neue Musikmittelschulen Österreichs

Neue Musikmittelschulen Österreichs

Sportmittelschulen Österreichs

Sportmittelschulen Österreichs

 Neue Mittelschule

Neue Mittelschule